Vernissage Kinder malen Fragen mit Mike Kuhlmann & Art de Temple

 

„Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, wie man ein Künstler bleibt, wenn man größer wird.“
Pablo Picasso

Für den Frankfurter Künstler Mike Kuhlmann ist es immer wieder ein Erlebnis, mit Kindern zu malen. „Kinder öffnen uns die Augen, lassen uns verstehen oder zumindest ahnen,  was wir verloren haben und geben uns Hoffnung, weil nach uns immer wieder kleine „Propheten“ geboren werden.“ Mike Kuhlmann ist der Gründer des Hilfs – und Kunstprojekts „propheten“, das weltweit mit auserwählten KinderKunstAktionen über 40 Schulprojekte in Nepal, Thailand, Israel und dem südlichen Afrika unterstützt und gefördert hat.

Günther de Temple – Initiator der Galerie, Kultur und Kunstplattform „Art de Temple“ in Aschaffenburg und Johannesberg – ist Kunstsammler und freundschaftlich mit Mike Kuhlmann verbunden. Er sieht eine Berufung darin, Kunst zu teilen, zu zeigen – damit zu leben und zu arbeiten. „Nicht von etwas zu leben, sondern für etwas zu leben“ ist seine Maxime.
Im Juli bekommen Johannesberger Schulkinder die einmalige Gelegenheit, mit dem anerkannten Maler Mike Kuhlmann ihre „Fragen an die Welt“ zu malen und diese Werke im Anschluß bei einer Vernissage in der Auberge de Temple mit der interessierten Öffentlichkeit zu teilen. Ein spannender Gedankenaustausch zwischen Eltern, Kindern und Zuschauern ist zu erwarten.

zur Übersicht