Ausstellungseröffnung -the paris collection-

 

Hatty Pedder begleitet die Art und Auberge de Temple von Anbeginn mit ihren ausdrucksstarken Gemälden
und Illustrationen, die den frühen Werken von Toulouse Lautrec entsprungen sein könnten.

Neben Arbeiten ihrer neuesten Kollektion, inspiriert durch eine Reise nach Paris, sind ihre Gemälde aus früheren Epochen, Teile der Sammlung de Temple, in allen Räumlichkeiten der Auberge de Temple zu sehen. Ihre persönliche und künstlerische Entwicklung ist anhand dieser einzigartigen Ausstellung eindrucksvoll nachzuvollziehen.

Schlendern Sie durch die mit Kunst geschmückten Räume der Auberge de Temple und nutzen Sie die Gelegenheit, die Künstlerin persönlich kennen zu lernen.

Das Restaurant ist am 18.06. geschlossen.
Die Räumlichkeiten sind für die Ausstellungseröffnung geöffnet.

 

zur Übersicht