Konzert des Orchesters Solistes Européens Luxembourg

 

Kultur auf dem Berg

NEUE TRADITIONEN ENTWICKELN

Die gute Nachbarschaft auf dem höchsten Platz in Johannesberg lässt kreative Ideen entstehen. Zukünftig finden in Partnerschaft zwischen der Kirche St. Johannes Enthauptung und dem Johannesberger Salon erlesene kulturelle Ereignisse statt.

Wir starten im Februar 2018 mit einem echten Highlight: Mitglieder des renommierten Orchesters Solistes Européens Luxembourg besuchen den Johannesberg und präsentieren Werke von Mozart, Schostakowitch und Dvořák.

Das Orchester Solistes Europeens Luxembourg, welches unter der Schirmherrschaft S.K.H. Grossherzog Henri steht, wurde 1989 gegründet. Musiker aus vielen europäischen Ländern und Orchestern spielen seit nunmehr 25 Jahren regelmäßig gemeinsam bei Konzerten und für Aufnahmen in Luxemburg und  gehen auch häufig gemeinsam auf Tournee. Die Musiker haben namhafte Solisten begleitet und sind in sämtlichen großen Konzerthallen Europas aufgetreten. Dieses Orchester, dessen Aktivitäten vom Ministerium für Kultur, der Stadt Luxemburg, dem Fonds Qulturel National unterstützt werden, ist somit zweifellos einer der wesentlichen Pole des luxemburgischen Musiklebens.

Ort: Kirche St. Johannes Enthauptung

Eintrittspreis: 35 €, im VVK 30 €

Die Auberge de Temple ist am Abend des 8. Februar geöffnet. Wenn Sie nach dem Konzert einen Tisch reservieren möchten, können Sie direkt im Restaurant vornehmen.

Vorverkaufsstellen:

  • Auberge de Temple, Johannesberg, Telefon 06021 4548300, Email: info@auberge-de-temple.de
  • Pfarrei St. Johannes Enthauptung, Johannesberg, Telefon 06021 421769, Email: pfarrei.johannesberg@bistum-wuerzburg.de
  • ART de Temple Aschaffenburg, Telefon 06021 35320, Email: info@art-de-temple.de

zur Übersicht